3 für 2: Beim Kauf von 3 unserer „Kleinen Geschenke“ gibt’s das günstigste GRATIS! Hier klicken >

Chia Saurus

Grün geschuppt und gut gelaunt.

Mehr als 50 verfügbar

Mehr als 50 verfügbar

Voraussichtliche Lieferung: Di, 28.06 – Mi, 29.06
inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei ab 50€
100 Tage Gratis-Rücksendung
Kauf auf Rechnung

Kurzbeschreibung
  • Einfach säen – und dann ernten
  • Wasser und Sonnenlicht reichen
  • Schon sprießt es grün, wo einst Schuppen schuppten
  • Material: Kunststoff
  • Größe: Zumindest einigermaßen maßstabsgerecht …
Beschreibung Chia Saurus

Trommelwirbel.
Vorhang.
Spots an.

Hier ist sie: Die bedeutendste paläontologische Entdeckung seit Archeopteryx. Jener Fund, der uns die Evolutionsgeschichte neu schreiben lässt. Und der endgültige Beweis dafür, dass Fauna und Flora bei weitem näher verwandt sind, als wir kleinmütig vermutet hatten.

Der Chia-Saurus Rex, meine Damen und Herren.  Eine – darauf deuten erste Untersuchungen hin – rezente Saurierart, die aufgrund der im Vergleich zum ähnlich aussehenden Tyrannosaurus äußerst geringen Größe, das Massenaussterben am Ende der Kreidezeit offenbar überlebt hat. Dazu mögen auch übrigens auch das keramische Exoskelett und die Tatsache, dass ein dichter Chia-Pflanzenteppich an die Stelle der herkömmlichen Schuppen getreten ist, wesentlich beigetragen haben. Ersteres zum Schutz gegen Meteoriten, Vulkanasche und ähnliche Unerfreulichkeiten, zweiteres als wirksame Strategie gegen die Kälte. Chia-Saurus ist noch dazu weder wechsel- noch sonst warm und verfügt auch über keinen nennenswerten Stoffwechsel. Stattdessen benötigt er lediglich Wasser und Sonnenlicht, um das charakteristische Pflanzenkleid zu entwickeln, dass nach angemessener Zeit zum Verzehr abgeworfen wird.
Kurz gesagt: Eine wissenschaftliche Sensation. Aber man lernt nie aus.

Details
  • Chia Saurus
  • Verwandle deine Wohnung in einen prähistorischen Dschungel mit dem furchterregenden Chia Saurus ;-)
  • T-Rex in Wasser tränken, mit Samen bedecken, wässern und zusehen wie es wächst
  • Samen inkludiert
  • Material: Keramik (T-Rex); Kunststoff (Abtropfschale)
  • Anleitung (englisch, mit Bildern)
  • Maße T-Rex ca. 9,5 x 15,5 x 16,5 cm; Abtropfschale ca. 14 x 12 x 2 cm; Verpackung ca. 19 x 19 x 16,5 cm
  • Gewicht ca. 430 Gramm
  • HINWEIS: Kann auch mit anderen (eigenen) Samen verwendet werden.

 

Anleitung

  • Pflanzgefäß für ca. 30 Minuten in Wasser einweichen
  • In einem separaten Behälter alle Samen aus der Packung mit 60 ml Wasser mischen; Samenmischung während 30 Minuten gelegentlich umrühren bis sich eine gelartige Paste bildet, damit die Samen am Saurus haften.
  • HINWEIS: Richtige Dosierung von Samen und Wasser ist für die richtige Konsistenz wichtig; diese sollte marmeladenartig sein, damit die Samen nicht abrutschen; wenn du nicht sicher bist, mit weniger Wasser anfangen und schrittweise dazugeben bis die richtige Konsistenz bzw. 60 ml erreicht sind.
  • Überschüssiges Wasser aus dem Pflanzgefäß ausleeren und auf die mitgelieferte Abtropfschale stellen
  • Dünne gleichmäßige Schicht auf den T-Rex geben und mit Finger oder Löffel gleichmäßig auf der gerillten Oberfläche verteilen; Samen dürfen nicht verklumpen
  • 2 Tage lang nicht gießen, damit die Samen haften bleiben und nicht abrutschen
  • HINWEIS: Mach dir keine Sorgen, wenn die Samen sehr trocken aussehen, sie beginnen zu sprießen, sobald du Wasser hinzufügst.
  • Nach 2 Tagen Pflanzgefäß mit Wasser füllen und Kopf und Bauch mit Wasser besprenkeln; täglich bewässern
  • Sobald Wasser ins Pflanzgefäß gegeben wird, werden die trockenen Samen feucht und beginnen zu keimen und wachsen
  • Tipp: Stülpe einige Tage lang eine Plastiktüte locker über das Pflanzgefäß, bis die Samen keimen, oder besprühe es täglich um die Samen zu befeuchten
  • Wenn die Chiasamen absterben, ist es an der Zeit die alten Pflanzen zu entfernen; das Pflanzgefäß kann gewaschen und neu bepflanzt werden.
Kundenbewertungen
Schade, Chia Saurus hat noch keine Bewertungen. Jetzt bewerten
Das könnte dich auch interessieren